<![CDATA[PANE - BISTECCA - Rezepte-Recipe-Blog]]>Tue, 16 Jan 2018 14:21:14 +0800Weebly<![CDATA[Gemuesestrudel]]>Tue, 16 Jan 2018 05:33:02 GMThttp://pane-bistecca.com/rezepte-recipe-blog/gemuesestrudelHier ist ein Gemuesestrudel, der wieder zu Phantasie anregt.
Man kann naemlich, wie bei vielen meiner Rezepte, alle Zutaten austauschen. Meine Rezepte sind oft nur Anregungen, wie Ihr sie dann ausfuehrt, ist Euch ueberlassen.
So kann man hier statt Blaetteteig, Strudelteig oder Philoteig benuetzen. Man kann jedes Gemuese austauschen, man kann statt Rohschinken kein Fleisch benuetzen, dann ist es vegetarisch. Oder wer's deftiger will, benuetzt Speck oder Salami. Ihr seht, es gibt viele Moeglichkeiten!
Fuer 4 Personen als Snack:
1 ausgewallter Blaetterteig von ca 30/50 cm
1 Aubergine, kleingewuerfelt
1 rote Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
120 g Champignons, kleingewuerfelt
2 Tomaten, kleingewuerfelt
Salz und Pfeffer
Chiliflocken
Rosmarin
Paprika
1/2 Bund Petersilie, gehackt
2 EL Olivenoel
150 g Rohschinken (oder gekochter)
150 g Raclettekaese, gerieben
150 g Saure Sahne
3 EL geriebener Parmesan
1 Eigelb

Das Olivenoel in einem Wok erhitzen und die Knoblauchzehen und die Zwiebel darin anschwitzen. Dann die Auberginenwuerfel zugeben und gut durchbraten. 
Danach die Pilze, Tomaten und Petersilie zugeben und mitbraten, alles sehr gut wuerzen.
Wenn alles durchgekocht ist, die Saure Sahne dazu geben und bei kleiner Hitze gut vermischen. Leicht auskuehlen lassen.
Den Blaetterteig auf einem Backpapier auslegen und in der Mitte den Schinken auslegen. Dann den geriebenen Raclettekaese darauf verteilen. 
Die gekochten Gemuese darauf geben und die Enden des Blaetterteiges nach innen klappen. Die langen Seiten des Blaetterteiges mit Wasser bestreichen und ueber die Fuellung klappen, gut andruecken.
Den Teig mit dem verschlagenen Eigelb bestreichen, dann den Parmesan darueber streuen. 
Im Ofen bei 200 C Grad ca 35-40 Minuten backen, heiss servieren. 

Vegetable Strudel


This is a vegetable Strudel that can enhance your fantasy. 
You actually can - as with most of my recipes - change all ingredients. My recipes are ideas, which you then can do to your liking. So is it possible to change the puff pastry to strudel pastry or even Philo pastry. You can use whatever vegetable you like, you can omit the ham so your strudel is vegetarian. Or change it to  bacon or salami for more taste. 
You see, you can change it all to your favorite food. 


For 4 Persons as Snack:
1 rolled out piece of Puff Pastry of approx. 30/50 cm
1 Eggplant, diced
1 red Onion, chopped
2 cloves of Garlic, chopped
120 g Mushrooms, diced
2 Tomatoes, diced
Salt and Pepper
Chili flakes
Rosemary
Paprika
1/2 Bunch Parsley, chopped
2 tbsp Olive Oil
150 g dry-cured Ham (or cooked Ham)
150 g Raclette Cheese, grated
150 g Sour Cream
3 tbsp grated Parmesan
1 Egg-yolk

Heat the olive oil in a wok and fry the onion and garlic in it. Then add the diced eggplant. Fry well. 
Add the mushrooms, tomatoes and parsley, fry as well and season very well. 
When everything is cooked well, add the sour cream, turn heat down and mix well. Let cool slightly. 
Put the puff pastry onto a baking paper and put the ham into the middle. 
Sprinkle with the raclette cheese. 
Spread the cooked vegetables on top and fold the ends of the puff pastry in. 
Brush the long sides of the puff pastry with cold water and fold them over the vegetables. Press slightly to make the pastry stick. 
Brush the pastry with the egg-yolk and sprinkle with the grated Parmesan.
Bake in the oven at 200 C for 35-40 minutes. Serve hot!
]]>
<![CDATA[Bunte Pasta - Colorful Pasta]]>Sat, 13 Jan 2018 03:17:29 GMThttp://pane-bistecca.com/rezepte-recipe-blog/bunte-pasta-colorful-pasta
Meine Tochter und ich haben waehrend der Weihnachtszeit ein paar selbstgemachte Geschenke zubereitet. Ich finde immer noch, dass selbstgemachte Geschenke so viel mehr bedeuten, als Gekaufte. 

Hier sind ein paar Beispiele, die man ganz einfach selber machen kann. Schoen verpackt sind sie ein tolles Geschenk, das jeder mag!

My daughter and I have prepared some handmade gifts from the kitchen. I think, it is always a joy to receive homemade goodies, they are so much more worth than store bought ones. 

Here are some examples of homemade gifts, easy and simple. If you pack them beautifully they are a wonderful gift everyone loves!

Zuerst stellt man einen Pastateig nach diesem Rezept her. 
Dabei gibt man mit der Fluessigkeit, also den Eiern die Faerbemittel zu. Als Faerbemittel kann man Spinat, Randensaft, Pesto, Tomatenpueree, Kurkuma, Tinte des Tintenfisches, oder Food Coloring benuetzen. Mit den kuenstlichen Farben werden sie voller, bunter, aber mit den natuerlichen Farben schmecken sie besser. 
Beim Kneten kann man die Farbe ganz reinkneten, oder man gibt die Farbe erst zu, wenn der Teig zusammen kommt, dann ist er marmoriert. 
First make a pasta dough by using this recipe
You can give the color to the pasta dough when you add the eggs. As coloring you can use spinach, beetroot juice, Pesto, tomato paste, Turmeric, the ink of an octopus, or some food coloring. With the artificial colors you get a fuller coloring, but with the natural colors the pasta tastes better. 
If you add the color when the dough comes together, then knead it, it will get a marbled look. 

Nun aus den einzelnen Teigen verschiedene Teigwaren formen. Fuer gerillte Roehren Quadrate schneiden und ueber ein gerilltes Holz legen. (ich habe mein Gnocchiholz benuetzt) Ein chinesischen Staebchen auf eine Ecke des Quadrates legen und das Quadrat darum rollen, dabei auf das gerillte Holz druecken. So entstehen schoen gerillte Roehren. 
Now you form differently shaped pasta with these dough's. For the rills in the tubes I used my Gnocchi wood with rills. Cut squares from the pasta and put them onto the rills of the wood. Put a chopstick on one corner of the square and roll the square up around the chopstick, push onto the wood when rolling up. So you get the rills transferred to the dough. 
Wie man Farfalle macht, zeige ich Euch hier. 

Oder man koennte mit der Pastamaschine einfach Nudeln schneiden. Dabei kann man auch wieder mit den Farben spielen, indem man drei verschiedenfarbige Teige aneinander haengt und dann schneidet. 

How to make Farfalle is shown here. 


Or you could cut noodles with your pasta machine. Again you can play with the colors by matching three colors together and then cut the noodles. 

Um die Pasta haltbar zu machen, zieht man sie frisch durch viel Mehl und legt sie in der geweunschten Form, z. B. als Nestchen auf ein bemehltes Tuch. Man laesst sie so mindestens 48 Stunden trocknen. Ich habe die Nestchen nach 24 Stunden gewendet, dass sie auch unten richtig trocknen. 
To make dry the pasta you need a lot of flour.m First you mix the fresh pasta after shaping it with lots of flour, then you let it dry on a floured towel for at least 48 hours. I turned the little nests I made with the noodles over after 24 hours to let them dry properly on the bottom. 
In schoene, gut verschliessbare Glaeser abgefuellt, halten sie sich ca 2 Monate.
​ 

Sind sie nicht ein schoenes Geschenk aus der Kkueche?
Locked into airtight jars and nicely labeled or decorated they can be kept for up to two month. 

​Aren't they a beautiful gift from the kitchen?

]]>
<![CDATA[Paella mit Chorizo]]>Thu, 11 Jan 2018 06:12:05 GMThttp://pane-bistecca.com/rezepte-recipe-blog/paella-mit-chorizo​Wir moegen Reis und wenn ich zu faul bin, um dauernd am Herd zu stehen und im Risotto zu ruehren, dann koche ich Paella. Das Schoene daran ist, man kann alles moegliche zugeben und kreiert dadurch immer wieder neue Rezepte. 
Ich habe bereits zwei Rezepte auf meinem Blog, einmal das Rezept einer Paella aus dem Ofen, denn nicht jeder hat die spezielle Pfanne, und einmal eine Paella mit Huehnerstuecken
Diesmal habe ich die Paella mit Chorizo gekocht und sie wurde wunderbar!
Fuer 4 Personen:
300 g Reis fuer Paella
2 rohe Chorizo Wuerste
50 g Speck, kleingeschnitten
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 rote Pepperoni, in kleine Wuerfel geschnitten
1/2 Bund Petersilie
100 ml Weisswein
1 Liter Gemuesebruehe
1 Briefchen Saffran
Salz und Pfeffer
Paprika
Rosmarin
2 EL Olivenoel


​Den gehackten Knoblauch, kleingeschnittenen Speck und den kleingewuerfelten Chorizo in der Paella Pfanne im heissen Oel anbraten. Dann den Reis zugeben und kurz glasig braten. 
Mit dem Weisswein abloeschen, kurz einkochen lassen und dann alles gut wuerzen und den Saffran und die Pepperoni zugeben. 
Den Lilter Bruehe dazu giessen, die gehackte Petersilie dazu geben und auf kleinem Feuer die Paella koecheln lassen. 
Bitte beobachten, evt. muss man noch etwas mehr Fluessigkeit zugeben. 
Sobald der Reis weich ist und alle Fluessigkeit eingekocht ist, ist die Paella fertig. 
​Direkt in der Pfanne servieren.
​Ich habe Okra Scheiben knusprig gebraten und dazu serviert. 

Paella with Chorizo


We love rice, but when I am to lazy to stand next to the cooker, stirring in my risotto, I make a Paella. The good thing is, you can add to it whatever you like. So you can create new recipes all the time. 
I already have two recipes on my blog, one is a simple Oven Paella, as not everyone has the special Paella pan and one is a Paella with Chicken pieces
This time I cooked it with Chorizo and it turned out pretty good!

For 4 Persons:
300 g Rice for Paella
2 raw Chorizos, diced
50 g Bacon, chopped
2 cloves of Garlic, chopped
1 red Pepper/Capsicum, diced
1/2 Bunch Parsley
100 ml White Wine
1 Liter Vegetable Broth
1 Pinch of Saffron
Salt and Pepper
Paprika
Rosemary
2 tbsp Olive Oil


​Heat the oil in the Paella pan and fry the chopped garlic, diced Chorizo and chopped bacon in it. Add the rice and fry until translucent. Pour the white wine into the pan, reduce a little. Season well and add the saffron. 
Add the liter of broth and add the diced pepper too. Let simmer on small flame. 
Be carefull to not let it dry out, you might have to add some more liquid. 
As soon as the rice is soft and all liquid reduced your Paella is finished. 
Serve in the pan!
I fried some Okra slices and served them with the Paella. 
]]>
<![CDATA[Limoncello - Prosecco Cocktail mit Cointreau]]>Tue, 09 Jan 2018 03:47:54 GMThttp://pane-bistecca.com/rezepte-recipe-blog/limoncello-prosecco-cocktail-mit-cointreauMan kann so viel mischen mit Prosecco oder Champagner!
​Ich bevorzuge Prosecca, als Halbitalienerin ist das logisch und auch, weil ich manche Champagner als bitter empfinde. 
Der Freund meiner Tochter brachte mich auf die Idee, Prosecco mit Limoncello zu mischen. Ich habe dann noch etwas Cointreau dazu gemischt und heraus kam dieser feine, yummylicious Cocktail! Leider hatte ich keine Granatapfelkerne zuhause, die haetten noch etwas Farbe in das Glas gebracht!
Fuer 4 Glaeser: 
60 ml Limoncello
30 ml Cointreau
Prosecco
evt Granatapfelkerne

Den Limoncello mit dem Cointreau mischen und in die 4 Glaeser verteilen. Mit Prosecco auffuellen, evt ein paar Granatapfelkerne reingeben, sofort servieren!

Limoncello - Prosecco Cocktail with Cointreau


There are so many ways to mix Prosecco or Champagne!
I prefer Prosecco, as half Italian this is logical, but also because I sometimes think some Champagnes taste bitter. 
My daughter's boyfriend told me once to mix Prosecco with Limoncello. 
I also added some Cointreau and so this nice and yummylicious cocktail was created. 
Sadly I didn't have any pomegranate seeds at home, otherwise by adding them there would be some nice color. 

For 4 Glasses: 
60 ml Limoncello
30 ml Cointreau
Prosecco
some Pomegranate Seeds

Mix the Limoncello with the Cointreau and pour it into 4 glasses. Fill with Prosecco, add some pomegranate seeds and serve immediately!
]]>
<![CDATA[Dreikoenigskuchen - Synchronbacken]]>Sun, 07 Jan 2018 02:47:50 GMThttp://pane-bistecca.com/rezepte-recipe-blog/dreikoenigskuchen-synchronbackenGestern war der Dreikoenigstag. Das ist der Tag, an dem Balthassar, Caspar und Melchior die Geschenke nach Betlehem gebracht haben. In den deutschsprachigen Laendern in Europa backen wir einen Dreikoenigskuchen. Darin versteckt sich ein kleiner Plastikkoenig, oder eine Mandel, und wer diese Zugabe in seinem Stueck hat, ist Koenig fuer einen Tag!

Als Kinder waren meine Schwester und ich meist furchtbar aufgeregt und hofften auf den Koenig, doch meist gewann unser Vater, oder meine Schwester. Ich kann mich nicht erinnern, in meiner Kindheit einmal Koenigin gewesen zu sein. Aber man sagt, Pech im Spiel, Glueck in der Liebe. 
Heute hat mein Liebster auf den Koenig gebissen!
Ich habe naemlich beim #Dreikoenigssynchronbacken von LanisLeckerEcke und Dynamitecakes mitgemacht!
Hier findet Ihr das Rezept zum Dreikoenigskuchen, er schmeckt sehr lecker und ist unglaublich luftig! Ich kann das Rezept sehr empfehlen, von mir gibts nur noch diesen Dreikoenigskuchen!!!

Traditional Three Kings Cake


Yesterday was the three kings day. That's the day when Balthazar, Caspar and Melchior arrived in Bethlehem to bring their gifts to baby Jesus. In the German speaking countries in Europe we bake a Three King Cake for this occasion. We hide a little plastic king inside one of the pieces, or an almond and who gets it in his/her piece is king for a day!

As children my sister and I were very excited to become king for a day, but most often our father won, and sometimes my sister. I don't remember being queen ever. But we have a saying: unlucky in gambling, means being lucky in love.
Today my hubby is king for a day!
I took part at the #threekingscakesynchronbaking from LanisLeckerEcke and Dynamitecakes
!

Recipe:
500 g Flour
5 g Salt
100 g Sugar (I only used 75 g)
7 g dried Yeast
225 g warm Milk
60 g Butter1 Egg
1 Egg-yolk with 1 tsp Milk
1 handful Almond slivers

Sift the flour into a bowl and mix with the salt and sugar. 
Warm 100 ml milk, add the butter to melt and then add the yeast. 
Make a well into the flour, add the mixed milk, the rest of the milk and the egg. 
Knead the dough until it is nice and soft.
Let rest under a towel for 60 minutes. The dough will rise to double the size. 
Cut a middle piece for the cake of approx. 280-300 g. Then cut the rest into 8 same size pieces. Form nice rolls out of all these pieces and put the small king into one of those pieces. Cover a pie dish with baking paper and put the middle piece into the middle. Put the 8 smaller rolls around it but leave a 1 cm gap on all sides. 
Cover with a towel and let rest for 20 minutes. 
After resting brush with the egg-yolk and milk mixture, sprinkle with the almond slivers and bake in the oven at 190 C for 25-30 minutes. 
This cake is eaten cold. Be careful to not bite to hard into the king or you might end up at the dentist!

]]>
<![CDATA[Empanadas, ganz einfach!]]>Sat, 06 Jan 2018 04:15:05 GMThttp://pane-bistecca.com/rezepte-recipe-blog/empanadas-ganz-einfachEmpanadas sind kleine Teigkuchen, die mit Fleisch, Gemuese oder Kaese gefuellt werden. Original kommen sie aus Galizien/Spanien, ist aber von ihnen durch die Seefahrer auf der ganzen Welt verteilt worden. So macht man sie auch in Argentinien, Venezuela, Chile, Paraguay, Indonesien, und den Philippinen. Empanada stammt vom Wort "empanir", mit Brot umhuellen, ab. In Italien heissen sie "Panzarotti", und sind sehr aehnlich gemacht. Je nach Land ist der Teig aus Mehl oder Maismehl gemacht und je nach Land ist auch die Fuellung anders. In Italien werden sie meist aus Pizzateig gemacht und dann frittiert, in den anderen Laendern je nachdem, gebacken oder frittiert. 

Meine habe ich aus Pizzateig gemacht und mit Kartoffelbreiresten und Hackfleisch gefuellt und dann gebacken. Sie koennen mit Salat als leichtes Abendessen serviert werden, oder als Fingerfood zu Drinks. 
Fuer ca 15 Stueck:
2 ausgerollte Pizzateige von ca 35 cm Durchmesser
1 Eigelb zum Bestreichen


Fuellung:
250 g Gehacktes Rindfleisch
1/2 rote Pepperoni
3 Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer
Rosmarin
Paprika
Chiliflocken
2 EL Oel
ca 150 g Kartoffelbreireste (oder 1-2 grosse Kartoffeln zerdrueckt)

Den Knoblauch hacken und im heissen Oel anbraten. Das Hackfleisch zugeben, gut wuerzen und gut durchbraten. 
Die Pepperoni in kleine Wuerfelchen schneiden und zugeben. Alles gut durchbraten lassen und gut wuerzen, es darf ruhig etwas scharf werden. 
Die Mischung in eine Schuessel geben und auskuehlen lassen.
Dann den Kartoffelbrei dazu mischen.
Die Pizzateige mit einem Ravioliausstecher oder einem Messer in ca 30 Quadrate von ca 5-6 cm, oder 15 Rechtecke von 5/10cm, wer die Empanadas einfach zufalten will, ausstechen. Ich habe die Quadrate mit dem Ravioliausstecher gemacht.
Jedes zweite Quadrat mit einem Essloeffel der Fuellung belegen. 
Das leere Quadrat mit etwas kaltem Wasser bestreichen und auf das erste Quadrat druecken. Die nassen Raender gut zusammen druecken.
Die Empanadas auf ein Backblech legen. 
Das Eigelb verquirlen und die Empanadas damit bestreichen.
Im Ofen bei 180 C Grad 20-25 Minuten backen.
Man kann die Empanadas kalt oder warm essen!

Empanadas, so easy!


​Empanadas are small dough cakes filled with meat, vegetables or cheese. 
Originally they are from Spain, the region of Galicia, but through the conquistador's these delicious cakes have been spread throughout the whole world. 
So you can find them in Argentina, Venezuela, Chile, Paraguay, Indonesia, and the Philippines. Empanada comes from the word "empanir", it means wrapped in bread. In Italy they call them "Panzerotti" and are very similar. Each country does them in their way, either with normal flour or with cornflour and the fillings are completely different too. In Italy they are mostly made with a pizza dough and then fried, but in most other countries they are often baked. 


Mine are made with Pizza dough, filled with meat and mashed potato leftovers and then baked. They can be served with a salad as a main meal but also as finger-food with drinks. 


For approx. 15 Pieces:
2 rolled out Pizza dough's of approx. 35 cm Diameter
1 Egg-yolk for brushing


Filling:
250 g Ground Beef
1/2 red Capsicum
3 cloves of Garlic
Salt and Pepper
Rosemary
Paprika
Chili Flakes
2 tbsp Oil
approx. 150 g of Mashed Potatoes (or two boiled potatoes mashed up)

Chop the garlic and fry it in the hot oil. Add the meat and season well, fry until browned.
Dice the capsicum and add it. Let all fry well and season very well. It can be spicy!
Put the mixture into a bowl and let cool. 
Then mix the mashed potatoes with it. 
Put the pizza dough's onto a working surface and cut 30 squares of approx 5-6 cm each, or 15 rectangles of 5/10 cm. The squares have to be glued together, the rectangles can be folded. I cut mine with a square ravioli cutter.  
Now put a tablespoon of the filling on every second square. 
Brush every first square with cold water and glue it onto the filled square. push the rims well together. 
Put the Empanadas onto a baking tray, swirl the egg-yolk and brush them with it. 
Bake in the oven at 180 C for 20-25 minutes. 
You can eat them cold or warm!
]]>
<![CDATA[Chinese Barbecue Pork - Char Siu]]>Thu, 04 Jan 2018 10:39:27 GMThttp://pane-bistecca.com/rezepte-recipe-blog/chinese-barbecue-pork-char-siuUnd was passt hervorragend zum Yangzhou Fried Rice?
Das chinesische Baebecue Pork!
Schon lange wollte ich es einmal selber machen, aber irgendwie kam es nie dazu. Jetzt aber habe ich es versucht und es ist wirklich sehr einfach!
Und raus kam dieses zarte, feine und wunderbar suesslich marinierte Fleisch, wie man es in den Restaurant kriegt. Ich war zufrieden und die Familie liebte es!
Fuer ca 4 Personen mit anderen Chinesischen Speisen:
​ca 400 g Schweineschulter oder vom Nacken, in einem Stueck

Marinade:
4 gestrichene EL Brauner Zucker
1 1/2 EL Honig
2 EL Hoisin Sauce
1 EL Soja Sauce
1 TL Sesamoel
1 EL Oel

Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und nur kurz aufkochen. Hitze ausschalten und auskuehlen lassen.

Das Fleisch in einen Gefrierbeutel geben und mit der Marinade uebergiessen. Die Luft aus dem Beutel stossen und verschliessen. Kurz den Beutel um das Fleisch durchkneten, damit das Fleisch ueberall voller Marinade ist und 3-6 Stunden marinieren lassen.

Wer einen Roester mit Grillrost hat, sollte den nehmen, wer keinen hat, legt das marinierte Fleisch auf den Rost des Ofens und schiebt ein Backblech darunter.
Die restliche Marinade im Beutel mit einem weiteren EL Honig vermischen und in eine kleine Schuessel geben.
Das Fleisch in den Roester, oder auf den Rost des Ofens legen und mit der Marinade dick bestreichen.
Bei 180 C Grad10 Minuten backen, dann wieder mit der Marinade dick bestreichen.
Weitere 15-20 MInuten backen, die Innentemperatur sollte 65-70 C Grad sein.
Dann den Grill im Ofen einschalten, das Fleisch nochmals dick mit Marinade bestreichen und ca 3-5 Minuten grillen, bis die Raender leicht angebrannt sind. 
​Das Fleisch mit Aluminiumfolie bedecken und ca 8 Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und servieren. 

Chinese Barbecue Pork - Char Siu


And what fits well to the Yangzhou Fried Rice?
Of course the Chinese Barbecue Pork!

I really wanted to cook this pork a for a long time already but it never came to it. But now I tried and it's really easy!
I served this nice, juicy and slightly sweet meat just as you can buy them in the Chinese Restaurants. I was happy and my family loved it!


For approx. 4 Persons served with other Chinese dishes:
​approx. 400 g Pork Shoulder or Neck in one piece

Marinade:
4 tbsp brown Sugar
1 1/2 tbsp Honey
2 tbsp Hoisin Sauce
1 tbsp Soy Sauce
1 tsp Sesame Oil
1 tbsp Oil

Pour all ingredients into a small saucepan and bring it to a boil. Turn off the heat and mix well. Let it cool down.

Put the meat into a freezer bag and pour the marinade over it. Push the air out of the bag and close it tightly. Knead the meat in the bag until it is well covered with the marinade. Let marinade for 3-6 hours. 

If you have a roasting pan with rack use it, if you don 't have one just use the rack from the oven and put a baking tray under it. 
Mix the rest of the marinade with another tbsp of honey. Pour it into a small bowl. 
Put the meat onto the rack of the roaster (or the rack in the oven) and baste the meat well with the marinade. 
Bake in the oven at 180 C for 10 minutes, then baste again with the marinade. Bake for another 15 minutes, the inside temperature should be between 65 and 70 C. 
Turn on the grill of the oven, baste the meat well again and grill for 3-5 minutes, until the sides are charred. 
Cover the meat with some aluminium foil and let rest for approx. 8 minutes, then slice and serve it!
]]>
<![CDATA[Yangzhou or Yeung Chou Fried Rice]]>Wed, 03 Jan 2018 04:16:43 GMThttp://pane-bistecca.com/rezepte-recipe-blog/yangzhou-or-yeung-chou-fried-riceHabe ich schon erwaehnt, dass meine Tochter mehr Chinesin als Schweizerin ist, zumindest in ihren Essgewohnheiten. Sie liebt Chinesisch! Sobald sie bei uns in Asien ist, gibt es nur noch lokales Essen. Eine ihrer Leibspeisen ist dieser fried Rice aus Yangzhou!

Yangzhou fried rice ist wohl der bekannteste aller gebratenen Reise aus China. Er stammt aus der Stadt Yangzhou im der Jiangsu Provinz. Der Reis wurde vom regionalen Magistrat Yi Bingzhou erfunden, (1754 - 1815). Man kann ihn auf zwei Arten kochen, ich habe die "Silber bedecktes Gold" Variante gewaehlt. Das bedeutet, ich habe das Ruehrei vor dem Reis braten gekocht und am Ende zugegeben. Die "Gold bedecktes Silber" Methode ist so, dass das Ei erst am Ende dazu gegeben wird und so nicht mehr wirklich ein Ruehrei ist. 
Fuer 4-6 Personen zu verschiedenen Chinesischen Speisen:
ca 400 g gekochter und ausgekuehlter Chinesischer Langkornreis oder Jasmin Reis (am Besten am Tage zuvor kochen)
2 Fruehlingszwiebeln, gehackt
2 Handvoll Chinesische Wurst fuer Fried Reis, oder gekochter Schinken, oder rohe Chorizowurst, in kleine Wuerfel geschnitten
2 Handvoll gefrorene Erbsen
1 Karotte, klein gewuerfelt
3 grosse Eier
Salz und Pfeffer
3 EL Sesam Oel
2-3 EL Soja Sauce

Fuer die "Silber bedecktes Gold" Methode 1 EL Sesam Oel im Wok erhitzen und die aufgeschlagenen Eier darin zu Ruehrei kochen. In einem Schuesselchen zur Seite geben. 
Im selben Wok 1 EL Sesam Oel erhitzen und die Karotten darin kurz durchbraten. Die gewuerfelte Wurst zugeben und schnell mitbraten. Den Reis zugeben und gut vermischen, falls der Reis zusammen klebt, einfach mit der Holzkelle zerschlagen. Die gefrorenen Erbsen und das zerhackte Ruehrei zugeben und gut mischen.
1 EL Sesam Oel und die Soja Sauce zugeben, mit Salz und Pfeffer wuerzen und nochmals gut wenden und mischen. In eine Schuessel geben und mit den gehackten Fruehlingszwiebeln bestreuen.
Heiss servieren. 

Yangzhou or Yeung Chow Fried Rice


Did I mention, my daughter is more Chinese than Swiss in her eating tastes? She really loves Chinese food! As soon as she arrives here in China she will look out for Chinese food. And one of her favorite is Yangzhou fried Rice!

Yangzhou fried rice is one of the most well known fried rices from China. It is originally from Yangzhou, a province in Jiangsu. This recipe was developed by a magistrate of the town Yangzhou Yi Bingzhou (1754 - 1815). You can cook this recipe in two different ways. I used the "silver covered gold" method. ​That means the egg is being cooked before the rice is fried and added later. The "gold covered silver" method is when you add the eggs at the end and fry them with the rice. 


For 4-6 Persons served with different Chinese dishes:
approx. 400 g cooked Chinese Long Grain Rice or Jasmine Rice (you best cook it the day before)
2 Spring-Onion, chopped
2 Handful Chinese Sausage for fried Rice, or cooked Ham, or raw Chorizo Sausage, diced into small pieces
2 Handful frozen Peas
1 Carrot, diced
3 big Eggs
Salt and Pepper
3 tbsp Sesame Oil
2-3 tbsp Soy Sauce

For the "silver covered gold" method heat 1 tbsp sesame oil in a wok and fry the beaten eggs to scrambled eggs. Put in a small bowl and set aside. 
In the same wok heat another tbsp sesame oil and fry the diced carrots first. Then add the diced sausage. Now add the rice and mix well. If the rice has clumps just hit them with a wooden spoon. Then add the frozen peas and the chopped scrambled eggs. 
Mix well!
Add 1 tbsp sesame oil and the soy sauce, season with salt and pepper and mix very well. Put into a bowl and sprinkle with the chopped spring-onions.
Serve hot!
]]>
<![CDATA[Happy New Year! - Frohes Neues Jahr!]]>Sat, 30 Dec 2017 07:39:35 GMThttp://pane-bistecca.com/rezepte-recipe-blog/happy-new-year-frohes-neues-jahr
Ein weiteres Jahr ist verstrichen, die Zeit fliegt schneller, je aelter man wird, so scheint es mir.
Es war ein gutes Jahr fuer uns, so viel besser als das vorherige Jahr. Wir sind sicher, dass 2018 noch besser wird fuer uns alle!

Ich danke allen meinen Freunden und Followern, dem Team von #wirrettenwaszurettenist, allen, bei denen ich an Events teilnehmen durfte, meinen wunderbaren Freunden in den verschiedenen Facebook Gruppen und ein grosser Kuss geht an meinen Ehemann und meine Kinder, die es manchmal nicht so leicht haben mit mir, wenn ich noch "schnell" Bilder machen muss vom Essen auf dem Tisch!
Another year gone, ​time seems to fly faster, the older one gets!
It was an excellent year, much better than the year before for us and we are very grateful for that. We are sure 2018 will be an even better one for all of us all!


Thanks to all my friends and followers, to the team of #wirrettenwaszuretten ist, all the nice people who accepted my into their events, to my wonderful friends in the Facebook groups and a very big kiss to my husband and my kids, who sometimes have a hard time with me, because I often need to take pictures, before they can eat!
]]>
<![CDATA[Restenrolle mit Fleisch und Gemuese]]>Tue, 26 Dec 2017 06:43:23 GMThttp://pane-bistecca.com/rezepte-recipe-blog/restenrolle-mit-fleisch-und-gemueseNach den Festtagen hat man meist noch kleine Resten von Fleisch, Gemuese, Kartoffeln, und vielem mehr. Auch aus solchen Resten kann man etwas zusammen brauen. Aus Gemuese kann man eine Suppe machen, Fleischreste kann man zu einer Pastasauce zusammen zaubern, und hier habe ich Gemueseresten und etwas Fleisch in duennen Piadinas eingerollt. Diese habe ich dann mit etwas Kaese ueberbacken. 
So muss man nichts wegwerfen!
Fuer 4 Personen:
4 Piadinas, 2 fuer jede Rolle
1-2 Auberginen
1 Zwiebel
etwas Mehl
etwas Oel
Fleischreste, gekocht oder roh
200 g Frischkaese
Salz und Pfeffer
Paprika
30 g geriebener Kaese

Auf einer Arbeitsflaeche je zwei Piadinas ca 2-3 cm ueberlappend auslegen. Diese nun mit dem Frischkaese bestreichen.
Die Aubergine in Scheiben schneiden und in wenig Oel beidseitig braten. Mit auf die Piadinas legen.
Das Fleisch, wenn es schon gekoch ist, wie Bratenreste, in kleine Stuecke schneiden und dazu geben. Falls es noch nicht gekocht ist, kleinschneiden und wuerzen, dann in wenig Oel braten. Auf die Auberginen geben.
Die Zwiebel in Ringe schneiden und kurz in etwas Mehl wenden, dann in heissem Oel braten. Ueber das Fleisch geben.
Falls Ihr Kraeuterreste habt, gebt die drauf.
Die Rollen aufrollen und nebeneinander in eine eingefettete Gratinform geben.
Den Reibkaese darueber streuen und im Ofen bei 200 C Grad 30 Minuten ueberbacken.
​Heiss servieren!

Leftover Rolls with Meat and Vegetables


After the Holidays one usually has lots of small leftover of meats, vegetables and others and don't know what to do with them. But you can easily do a new dish with those leftovers. Make soup with vegetables, make a pasta sauce with the meats, and I made a roll by filling the piadinas with meat and eggplants, then added some cheese and grilled it. 
So you don't need to throw anything!

For 4 Persons:
4 Piadinas, 2 for each Roll (these are very thin flat-breads)
1-2 AuberginenEggplants
1 Onion
some Flour
some Oil
Meat leftovers, cooked or raw
200 g Cream Cheese
Salt and Pepper
Paprika
30 g grated Cheese

Put two piadinas each onto a working surface so that they overlap by 2-3 cm. Spread the cream cheese onto them.
Slice the eggplants and fry the slices in some oil. Spread them onto the piadina. 
Slice the meat, cooked or not cooked, add the cooked one to the piadina. The uncooked has to be seasoned and fried in some oil. Add it to the piadina. 
Cut the onion into rings and turn them over in a little flour. Then fry them in hot oil. Put them onto the meat. 
If you have leftover herbs, add them too. 
Roll the piadinas up and put them side by side into a greased gratin dish.
Sprinkle with the grated cheese.
​Then bake them 
in the oven at 200 C for 30 minutes. 
Serve hot!

]]>